Hey, ich bin Oliver! Ich habe irgendwas mit Medien gelernt, lebe in Frei­burg, beschäftige mich beruflich mit Energie, fahre Rennrad und Brompton.



#projectipadonly / #bromvoyage

Update #01.

Dauernd geschehen Dinge die ich teilen möchte. Doch oftmals habe ich keine Lust etwas dazu zu formulieren recht wenig dazu zu sagen. Außerdem gibt es oftmals kleinere Veränderungen in und um mein #projectipadonly denen ich keine eigenen Beiträge widme, die jedoch sicher nützlich sind um „von außen“ gewisse Zusammenhänge herstellen zu können. Deshalb gibt es jetzt, wann immer sich etwas ansammelt, ein Update!

Seit zwei Wochen bin ich Besitzer eines Mac minis. Auch wenn ich mir das Entsetzen in euren Gesichtern äußerst lebhaft vorstellen kann, bin ich mit meiner Entscheidung einen Computer zu kaufen, dem Apple seit vier Jahren keinerlei Beachtung schenkt, ziemlich glücklich. Der kleine Mac läuft rund um die Uhr und ist damit jederzeit von meinen iPads via Remote-Zugriff fernsteuerbar. Aktuell teste ich noch diverse Remote-Lösungen und werde sicher bald berichten.

Die iOS-Nerds drehen am Rad: Gestern wurde die erste Beta der Siri Shortcuts-App veröffentlicht. Da ich keinen Developer-Account besitze, werde ich mich wohl noch etwas gedulden müssen. Doch die ersten Stimmen sind voller Begeisterung.

Seit heute morgen sitze ich an einem Buch. Was, ein Buch? Keine Sorge ich verschone die Welt mit meiner nicht so spannenden Biografie. Stattdessen setze ich die Überlegungen in die Tat um, die ich mir schon seit einigen Wochen zu meinem anstehenden iPad-Kurs mache. Eigentlich wollte ich mein Material – wie für einen Kurs üblich – in Präsentationsform aufbereiten. Bei diesem Ansatz fehlt mir jedoch (langfristig gedacht – bin ja Betriebswirt!) der Mehrwert. Deshalb gehe ich den Kurs, der Mitte November stattfindet, nun in erster Instanz als (e)Buch an.

  • Apropos iPad-Kurs: Das VHS-Kursprogramm für Herbst 2018/Winter 2019 ist raus. Wer in der Gegend wohnt kann sich anmelden. Schnäppchen!

    Heute habe ich mir ein Textexpander-Abo für ein Jahr gegönnt. Aktuell gibt Smile 30% Rabatt – da konnte ich nicht widerstehen. Einsetzen kann ich das Textersetzungs-Tool auf meinen iPads, dem iPhone und am Mac. Ich bin gespannt, was ich in Sachen Produktivität und Automatisierung rausholen kann.

  • Mein Lieblings-Podcast-Network relay.fm hat einen neuen Podcast, der sich ausschließlich mit Automatisierung unter macOS und iOS beschäftigt! ?


     
    Kritik oder Lob? Schreib mir bei Twitter! Wenn es hier etwas neues gibt, erfährt man es dort meist als erstes. ✌️

    Dieses Blog wird mit 💙 und WordPress betrieben. Gecodet – auf Basis von UIkit – und getextet wird ausschließlich mit einem iPad. Impressum und Datenschutz. 🏳️‍🌈

    Hey, ich bin Oliver! Ich habe irgendwas mit Medien gelernt, lebe in Frei­burg, beschäftige mich beruflich mit Energie, fahre Rennrad und Brompton.



    #projectipadonly / #bromvoyage