Hey, ich bin Oliver! Ich habe irgendwas mit Medien gelernt, lebe in Freiburg, beschäftige mich beruflich mit Energie und fahre Rad.



#projectipadonly

brackets.io – A modern, open source code editor that understands web design →

Ich weiß nicht wie dieser phantastische Editor an mir vorbeigehen konnte. Nun, es könnte daran liegen dass das Thema Frontend-Entwicklung in den letzten Monaten nicht so arg in meinem Focus stand und ich als Eierlegende-Marketing-Sau mit anderen Dingen beschäftigt war. Doch ab kommender Woche werde ich mich intensiv der Umgestaltung der Website meines Arbeitgebers widmen und Brackets wird mich dabei unterstützen. 

Nach den ersten Tests und Spielereien möchte ich eigentlich nie wieder einen anderen Editor nutzen. Besonders die Quick Edit-Funktion hat es mir angetan. Diese mit Command+E abrufbare Funktion zeigt alle zu einem Element gehörigen CSS-Regeln (egal aus wie vielen Stylesheets), ermöglicht es diese direkt zu bearbeiten oder zu erweitern. Zusammen mit der Live-Vorschau ein unfassbar gutes Feature!


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Blog wird mit 💙 und WordPress betrieben. Gecodet – auf Basis von UIkit – und getextet wird ausschließlich mit einem iPad . Impressum. 🏳️‍🌈

Hey, ich bin Oliver! Ich habe irgendwas mit Medien gelernt, lebe in Freiburg, beschäftige mich beruflich mit Energie und fahre Rad.



#projectipadonly